Jetzt auch in deutscher Sprache

Jetzt auch in deutscher Sprache

Das Netzwerk „European Disability Arts Cluster“ hat den Report in englischer Sprache im März 2020 erstellt. Er ist unter anderem die Grundlage für unser Projekt „United Inclusion“. Damit möchten wir Kulturfördermaßnahmen mit Blick auf Akteur:innen und...
Access Maker startet durch

Access Maker startet durch

Für Access Maker begleiten Tandem-Teams aus Kulturschaffenden mit und ohne Behinderung exemplarisch das Theater Dortmund, das Schauspielhaus Düsseldorf und das Comedia Theater Köln auf ihrem Weg zu mehr Diversität und Inklusion auf allen Ebenen: programmatisch,...
Inklusive Online-Formate stärken

Inklusive Online-Formate stärken

Wie können barrierearme Online-Formate weiterentwickelt werden? Was braucht es, um auch nach der Pandemie verstärkt digitale Teilhabe voranzubringen? Der Creative Europe Desk Deutschland – Kultur diskutiert das:Onlineveranstaltung per Zoom am 25. Mai 2021in englischer...
Inklusionskulturtag 2021: barrierefrei und digital

Inklusionskulturtag 2021: barrierefrei und digital

Am 22. Mai 2021 ab 11 Uhr findet zum dritten Mal der Inklusionskulturtag statt. Das Programm hat Lisette Reuter, Gründerin von Un-Label, kuratiert. Barrierefrei und kostenlos sind alle Inhalte der Live-Videokonferenzen über Zoom für jede:n zugänglich. Austausch und...
Diversity matters!

Diversity matters!

Im vergangenen Jahr hat Un-Label an einer Kulturagenda für Europa mitgewirkt. Darin geben die Autor:innen sechs konkrete Impulse, wie sich inklusive Kulturarbeit verbessern lässt. Nun hat Un-Label-Gründerin Lisette Reuter darüber einen Artikel in den Kulturpolitischen...
Time To Act: Bericht und Webinar online

Time To Act: Bericht und Webinar online

Zeit zum Handeln! Unter diesem Motto ist der internationale Bericht „Time to Act: How lack of knowledge in the cultural sector creates barriers for disabled artists and audiences“ erschienen. Erste Ergebnisse wurden am 27. April 2021 beim Webinar von On The Move, dem...
Difference? What difference does it make.

Difference? What difference does it make.

Für ihr neues Tanzstück „Difference? What difference does it make.“ hat die Tanzkompagnie der Landesbühnen Sachsen professionelle Gast-Tänzer:innen mit Behinderung eingeladen und sich zum mixed-abled Ensemble erweitert, darunter 5 bekannte Künstler:innen aus dem...