Take Action – (We don’t) [Kehr]

In dieser Performance erkunden die beiden Künstler Jana Zöll und Steven Solbrig die wirkenden Mechanismen und Zusammenhänge unseres Hilfesystems.

Tanzlation – # TakeCareResidenz

Recherche über die Verbindung von zeitgenössischem und urbanen Tanz mit deutscher Gebärdensprache (DGS).

Unterstützerbrief für mehr Inklusion in den neuen Kulturprogrammen der Europäischen Union veröffentlicht

Inklusion und Barrierefreiheit soll zentrale Priorität von zukünftigen Programmen werden.

Das Arbeitsbuch ArtInAD zur künstlerisch integrierten Audiodeskription ist veröffentlicht

Es ist das Ergebnis eines zweijährigen künstlerischen Forschungsprojektes von Max Greyson.

Das neue Creability Praxishandbuch für inklusive Kunst und Kulturarbeit ist veröffentlicht

Darin enthalten: 31 praktische kreative und künstlerische Tools sowie allgemeine Leitlinien und Checklisten, um Kunst- und Kulturarbeit inklusiv zu gestalten.

Ashoka nimmt Un-Label in ihr weltweites Sozialunternehmer:innen-Netzwerk auf

Lisette Reuter Gründerin von Un-Label wurde zur offiziellen Ashoka-Sozialunternehmerin gewählt.

previous arrow
next arrow
Slider

Un-Label vereint Kulturschaffende mit und ohne Behinderung aus ganz Europa. Un-Label schafft zeitgenössische Bühnenstücke. Un-Label inspiriert und vernetzt Wissenschaft und Forschung. Wir entdecken neue Möglichkeiten!

Aktuelles

Take Action – (We don’t) [Kehr]

Take Action – (We don’t) [Kehr]

In dieser Performance erkunden die beiden Künstler Jana Zöll und Steven Solbrig die wirkenden Mechanismen und Zusammenhänge unseres Hilfesystems.