Beim internationalen Kulturprojekt Un-Label befassen sich rund 100 Künstler mit und ohne Behinderung aus ganz Europa mit neuen inklusiven und innovativen Möglichkeiten der darstellenden Künste.

     

    UN-LABEL NEWSLETTER

    Language*

    Die TANZTHEATER PERFORMANCE – L – Do I need Labels to Love?

    INTERNATIONALE MIXED-ABLED TANZTHEATER PERFORMANCE

    Ich sehe einen Baum und höre mich sagen: „Dies ist ein Baum“. Daraufhin fahre ich möglicherweise fort: „Dies ist eine stattliche Trauerweide“. Sodann wähle ich sie zu meinem Zufluchtsort, ich lege mich unter sie und genieße die Kühle des Schattens, den sie spendet. Der Wind auf ihren Blättern weht Farben und Formen hinfort. Die Weide hört auf, ein Baum zu sein.

    Es scheint, als verliehen wir allen Dingen einen Namen, eine Bezeichnung, ein Label – wir labeln also. Das liegt in der Natur des Menschen. Zunächst verleihen wir ein Label, erst dann schauen wir genauer hin, um zu verstehen und Verbindungen herzustellen. Je mehr Verbindungen wir herstellen, desto weniger labeln wir, wir un-labeln. Das große L der Liebe beschreibt einen Zustand, in dem Label und Grenzen sich auflösen.

    100 Künstler aus ganz Europa
    3 Internationale Workshops
    1 Thema: LOVE

    Daraus entstand die mixed-abled interdisziplinäre Kompanie, von 16 internationalen Künstlern, die mittels Tanz, Theater, Musik, Poesie, Aerials und Medienkunst in ihrer aktuelle Inszenierung eine Antwort auf die Frage sucht Do I need Labels to Love?

    Jede Vorstellung wird durch Audiodeskription und Übertitelung für Sehbeeinträchtigte und gehörlose Zuschauer zugänglich gemacht.

    Leitung: Lisette Reuter, Regie: Costas Lamproulis, Choreographie: Sabine Lindlar, Musikalische Leitung: Markus Brachtendorf, Künstlerische Assistenten: Wagner Moreira & Mia Bilitza,  Lichtdesign: Garlef Kessler, Kostümdesign: Jula Reindell, Visuals: Valerij Lisac, Projektassistenz: Sarah Mitter, Produktionsassistenz: Lara Weiss

    Künstler: Jasmine Attié | Tom Auweiler | Derya Demiroğlu | Dodzi Dougban | Berna Efeoğlu | Helena Fernandino | Max Greyson | Misha  Kosiecová | Loukia Kouvata | Angeliki Meli | Wagner Moreira | Chantal Priesack | Magali Saby | Torben Schug | Ilgaz Ulusoy | Fillipos Zoukas

    Portfolio: Dance theatre Performance L-by Un-Label

    Technical Rider: TECHNICAL_RIDER_Un-Label_L

     



    Loading